Für Dach, Fenster und Türen.
Strukturiert wie Holz. Verzieht sich nicht wie Holz.

vinyPlus DRP

Sie sind es leid, alle paar Jahre Gerüst und Maler zu bezahlen?
Sie wollen an schwer zugänglichen Stellen die Struktur von Holz beibehalten?

Nie mehr über Kopf streichen!

vinyPlus DRP wird aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt und mit einer UV-beständigen Strukturfolie beschichtet. Das bedeutet größte Haltbarkeit, Resistenz gegen Fäulnis und Insektenbefall. Es erspart das regelmäßige Nachstreichen. Kombiniert mit den vinyPlus Stülp- und Rundprofilen eignen sie sich besonders für Verschalungen im Giebel- und Dachrandbereich – als Ortgang- oder Traufschalung, als Verblendung bei einem Flachdachabschluss oder als Windbrett. Die Dachrandprofile können aber auch im Bereich von Fenster- und Türleibungen oder als Verblendung von Sockelversprüngen eingesetzt werden.

EINFACH
REINIGEN

MADE IN
GERMANY

Für Dach, Fenster und Türen.
Strukturiert wie Holz. Verzieht sich nicht wie Holz.

vinyPlus DRP

Sie sind es leid, alle paar Jahre Gerüst und Maler zu bezahlen?
Sie wollen an schwer zugänglichen Stellen die Struktur von Holz beibehalten?

Nie mehr über Kopf streichen!

vinyPlus DRP wird aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt und mit einer UV-beständigen Strukturfolie beschichtet. Das bedeutet größte Haltbarkeit, Resistenz gegen Fäulnis und Insektenbefall. Es erspart das regelmäßige Nachstreichen. Kombiniert mit den vinyPlus Stülp- und Rundprofilen eignen sie sich besonders für Verschalungen im Giebel- und Dachrandbereich – als Ortgang- oder Traufschalung, als Verblendung bei einem Flachdachabschluss oder als Windbrett. Die Dachrandprofile können aber auch im Bereich von Fenster- und Türleibungen oder als Verblendung von Sockelversprüngen eingesetzt werden.

EINFACH
REINIGEN

MADE IN
GERMANY

Eine einzigartige Fassade. Zeigen Sie Ihr Haus von der schönsten Seite.

Vinylit – Qualität Made in Germany.

Nie wieder streichen – mit unserem Dachrandprofil aus Kunststoff

„Warum sollte ich ein Dachrandprofil aus Kunststoff brauchen?“ Diese Frage stellen sich viele Leute, wenn Sie beim Neubau oder der Renovierung des Gebäudes das erste Mal von dieser Innovation hören. Tatsächlich nimmt Ihnen das sogenannte Dachrandabschlussprofil aber viel Arbeit ab.

Ob Gartenhausdach oder Giebelfenster: Nach einiger Zeit muss an Fenstern, Türen und Dächern, an und in denen Holz verbaut wurde, nachgestrichen werden. Dies offenbart sich jedoch an solchen schwer zugänglichen Stellen, wie einer Garagendachkante, als Herausforderung. Wer eigentlich selbst streichen wollte, greift dann meist auf einen teuren Maler zurück.

Alle paar Jahre versperren Gerüste die Sicht aus dem Fenster, zusätzliche Kosten treten auf und auch wertvolle Zeit geht verloren – schließlich müssen Sie den Maler organisieren, betreuen und sich mit Kosten, Farbe und co. beschäftigen. Die modern gestaltete Holzkante vom letzten Sommer sticht ein paar Monate später nur noch aufgrund der abbröckelnden Farbe hervor. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern strapaziert die Nerven.

Mit Dachrandprofilen aus Kunststoff erfreuen Sie sich auch noch nach Jahren einer tollen Optik mit satten Farben. Die dauerhafte Sorge, das Holz an Fenster, Dach oder Tür könnte abblättern, schimmeln oder einreißen, fällt einfach weg. Trotzdem müssen Sie mit der Verwendung einer Dachrandabdeckung nicht auf die schicke Holzoptik verzichten.

 

Wo wird ein Dachrandabschlussprofil verwendet?

Wie der Name schon sagt, wird das Dachrandprofil vor allem an die Ränder von Dächern angebracht. Die Dachrandabdeckung aus Kunststoff kann genauso für ein hölzernes Gartenhaus oder ein modernes Garagendach verwendet werden.
Außerdem kann ein Dachrandprofil an Fenster- oder Türrahmen angebracht werden. Besonders an diesen Stellen fällt es schwer, ohne Komplikationen zu streichen.

 

Hochwertige Kunststoffe verleihen Dachrandprofilen einen einzigartigen Holz-Look

Sie sind überzeugt von den Vorteilen, die eine Dachrandabdeckung aus Kunststoff bietet, wollen jedoch bei Dächern, Türen und Fenstern nicht auf die schicke Holzoptik verzichten? Kein Problem. Die Holzoptik geht mit der Anbringung eines Dachrandprofils aus Kunststoff nicht verloren. Tatsächlich ist optisch zwischen dem Dachrandprofil in Holzoptik und einer natürlichen Holzverkleidung kein Unterschied zu erkennen.

Die Holzoptik rührt daher, dass die Dachrandprofile aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt werden, welche sehr gut individuell zu bearbeiten sind. Das Design der Dachrandabdeckungen weist die gleiche Struktur wie Holz auf.

 

Warum verwenden wir Kunststoff?

Ihre Dachrandprofile trotzen Wind und Wetter

Pflegeleicht und witterungsbeständig: Das Material Kunststoff bringt viele positive Eigenschaften mit sich, die auch wirtschaftlich für Sie eine Rolle spielen. Ein Dachrandabschlussprofil aus Kunststoff von Vinylit ist eine Investition für die Zukunft, weil es langlebig und nahezu unzerstörbar ist.
Nicht nur Kälte, Wind und Feuchtigkeit können Farben und Lackierungen auf dem Holz zum Absplittern und bröckeln bringen. Auch die Sonne trägt ihren Teil dazu bei. Durch die Stärke der UV-Strahlen bleicht die Farbe des Holzes aus. Dahingegen werden Dachrandabschlussprofile von Vinylit nicht von der Sonne beeinträchtigt, da diese mit einer UV-resistenten Strukturfolie beschichtet sind.

 

Mit Dachrandprofilen aus Kunststoff sind Sie vor Insekten und Fäulnis geschützt

Des Weiteren bieten die hochwertigen Kunststoffe von Vinylit einen Schutz gegen Fäulnis und Insektenbefall. Natürliches Holz ist sehr anfällig für Algen und Pilze, da es sehr leicht Feuchtigkeit und Nässe aufnimmt. Dieser Prozess kann zur Fäulnis an Giebel- und Dachrändern führen.
Dies geschieht besonders schnell, wenn keine regelmäßige und aufwendige Pflege des Holzes betrieben wird. Im Gegensatz dazu ist die „Pflege“ von Vinylits Dachrandprofilen ein Leichtes. Sie müssen nicht nach kurzer Zeit gestrichen oder gar ersetzt werden.

Außerdem besitzt das Material Holz die Eigenschaft, sich immer dem Klima seiner Umgebung anzupassen. So kommt es dazu, dass Holz sich bei sehr geringen oder sehr hohen Temperaturen verzieht: Also entweder quillt oder schwindet.
Im Konkreten bedeutet das: Die ursprüngliche Form des Giebel- oder Dachrandes aus Holz verändert sich. Mit einem witterungs- und temperaturbeständigen Dachrandprofil aus Kunststoff von Vinylit, vermeiden Sie dieses Risiko.

 

So hilft Ihnen das Dachrandprofil vinyPlus DRP dabei, die Umwelt zu schützen

Besonders gut für Verschalungen im Giebel- und Dachrandbereich eignet sich das Dachrandprofil vinyPlus DRP. vinyPlus DRP ist resistent gegen Fäulnis, Insektenfall, Feuchtigkeit und UV-Strahlen. Zudem verspricht dieses Dachrandprofil eine hohe Haltbarkeit und Langlebigkeit.

Im Giebel- und Dachrandbereich kann vinyPlus DRP als Ortgang- oder Traufschalung, als Windbrett oder als Verblendung bei einem Flachdachabschluss verwendet werden. Zudem eignet sich dieses Kunststoffdachrandprofil auch im Bereich von Fenster- und Türleibungen. Wenn Sie möchten, können Sie vinyPlus außerdem als Verblendung eines Sockelsprungs einsetzen.
Insgesamt lässt sich sagen: Egal ob Sie Holzabdeckungen für Fenster, Türen oder Dach suchen, Sie sollten sich für ein Dachrandprofil aus Kunststoff mit Holzoptik entscheiden.

Schließlich ist das Material Kunststoff nicht nur auf Dauer preiswerter, pflegeleichter und langlebiger, sondern auch nachhaltiger. Holz ist ein seltener Rohstoff, dessen Beschaffung der Umwelt zulasten fällt. Mit der Verwendung von Kunststoff jedoch machen Sie den ersten Schritt in Richtung umweltbewusstes Wohnen.