Das Prinzip.

Vorgehängte hinterlüftete Fassade.

Einen nachhaltigeren Schutz gegen Witterung, feuchtes Mauerwerk oder Schimmel gibt es nicht. Vorgehängte hinterlüftete Fassaden werden nicht direkt auf die Außenmauer aufgesetzt, sondern auf eine Lattung als Unterkonstruktion. Durch den Zwischenraum zirkuliert kontinuierlich Luft, die Feuchtigkeit abführt und sogar bereits feuchte Mauern trockenlegt. Die Verlegetechnik ist unkompliziert. Vinylit Fassadensysteme werden von Fassadenbauern, Dachdeckern oder Zimmerern in kürzester Zeit montiert – in Trockenbauweise ohne viel Lärm und Schmutz.

Die Fassadensysteme werden verschraubt, so dass im Falle eines Rückbaus sämtliche Materialien problemlos voneinander getrennt und umweltfreundlich recycelt oder entsprechend entsorgt werden können. Je nach Wandaufbau und Stärke der Dämmelemente kann ein U-Wert von bis zu 0,16 erreicht werden. Zudem lassen sich bis zu 11 Dezibel des Außenlärms wegfiltern.

Das Prinzip.

Vorgehängte hinterlüftete Fassade.

Einen nachhaltigeren Schutz gegen Witterung, feuchtes Mauerwerk oder Schimmel gibt es nicht. Vorgehängte hinterlüftete Fassaden werden nicht direkt auf die Außenmauer aufgesetzt, sondern auf eine Lattung als Unterkonstruktion. Durch den Zwischenraum zirkuliert kontinuierlich Luft, die Feuchtigkeit abführt und sogar bereits feuchte Mauern trockenlegt. Die Verlegetechnik ist unkompliziert. Vinylit Fassadensysteme werden von Fassadenbauern, Dachdeckern oder Zimmerern in kürzester Zeit montiert – in Trockenbauweise ohne viel Lärm und Schmutz.

Die Fassadensysteme werden verschraubt, so dass im Falle eines Rückbaus sämtliche Materialien problemlos voneinander getrennt und umweltfreundlich recycelt oder entsprechend entsorgt werden können. Je nach Wandaufbau und Stärke der Dämmelemente kann ein U-Wert von bis zu 0,16 erreicht werden. Zudem lassen sich bis zu 11 Dezibel des Außenlärms wegfiltern.

Nie wieder streichen.

Putz und Holz war gestern.

Fassadensysteme aus Kunststoff sind wirtschaftlich.
 Der Pflegeaufwand für WDVS (Wärmedämmverbundsystem) ist sehr hoch.

Vinylit Fassadensysteme brauchen keinen regelmäßigen Neuanstrich. Es fallen auch keine Kosten für die Beseitigung von Schimmel oder das Ausbessern von beschädigtem Putz an. Und schon gar keine Extra-Gebühren für die Entsorgung* bei einer zukünftigen Fassadensanierung.

Sie investieren in Ihre Zukunft – das ist Vinylit.

Nie wieder streichen.

Putz und Holz war gestern.

Fassadensysteme aus Kunststoff sind wirtschaftlich.
 Der Pflegeaufwand für WDVS (Wärmedämmverbundsystem) ist sehr hoch.

Vinylit Fassadensysteme brauchen keinen regelmäßigen Neuanstrich. Es fallen auch keine Kosten für die Beseitigung von Schimmel oder das Ausbessern von beschädigtem Putz an. Und schon gar keine Extra-Gebühren für die Entsorgung* bei einer zukünftigen Fassadensanierung.

Sie investieren in Ihre Zukunft – das ist Vinylit.

Klare Trennung

Das Trennen von Mauerwerk, Wärmedämmung, Unterkonstruktion und Fassade trägt zur Standsicherheit des Gebäudes und zum Erhalt der Bausubstanz bei.

Schematische Darstellung

1 Mauerwerk
2 Unterkonstruktion
3 Dämmstoff
4 Vinylit Fassadenprofil

Ständige Luftzirkulation

Die kontinuierlich zwischen Fassade und Dämmstoff zirkulierende Luft führt Feuchtigkeit ab und regelt damit die Temperatur des Mauerwerks und der Raumluft.

Klare Trennung

Das Trennen von Mauerwerk, Wärmedämmung, Unterkonstruktion und Fassade trägt zur Standsicherheit des Gebäudes und zum Erhalt der Bausubstanz bei.

Ständige Luftzirkulation

Die kontinuierlich zwischen Fassade und Dämmstoff zirkulierende Luft führt Feuchtigkeit ab und regelt damit die Temperatur des Mauerwerks und der Raumluft.

Schematische Darstellung

1 Mauerwerk
2 Unterkonstruktion
3 Dämmstoff
4 Vinylit Fassadenprofil

Eine einzigartige Fassade. Zeigen Sie Ihr Haus von der schönsten Seite.

Vinylit – Qualität Made in Germany.

Moderne Fassadenverkleidung – mehr als nur eine schöne Optik

Sie schützen vor der Witterung, regulieren den Wärmehaushalt und repräsentieren uns als Bewohner nach außen: Fassaden werden oft mit der Haut des Menschen verglichen. Wie diese bilden sie die Schnittstelle zwischen Innen- und Außenraum und bringen beide Seiten in Einklang.

So muss eine Fassadenverkleidung auf äußere, sich verändernde Einflüsse reagieren und ihr Inneres schützen. Durch ihren Schutz schafft sie ein behagliches Raumklima und reguliert den Energie- und Wärmehaushalt des Innenraums.

Außerdem schützt eine Fassadenverkleidung die Bausubstanz Ihres Gebäudes und sorgt dafür, dass die Grundkonstruktion intakt und die Wände trocken bleiben.

 

Die Vorteile der vorgehängten hinterlüfteten Fassade

Das Besondere an den vorgehängten hinterlüfteten Fassaden (VHF) ist, dass sie nicht direkt auf die Außenmauer aufgesetzt werden, sondern auf eine Lattung, die als Unterkonstruktion dient. Dadurch entsteht ein Zwischenraum, in welchem kontinuierlich Luft zirkulieren kann.

Aber warum zeichnet genau das die vorgehängte hinterlüftete Fassade aus? Dank der Luft im Zwischenraum wird Feuchtigkeit abgeführt und Neubildung verhindert. Intakte Wände werden so vor Feuchtigkeit und Schimmelbildung geschützt. Bereits feuchte Mauern können so wieder trockengelegt werden. Ein weiterer Vorteil: Die vorgehängten hinterlüfteten Fassadensysteme von Vinylit können in kürzester Zeit von Fassadenbauern, Dackdeckern oder Zimmerern in Trockenbauweise unabhängig von der Jahreszeit montiert werden. Dabei entstehen kaum Lärm und Schmutz.

 

Vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme trotzen der Witterung

Wenn Sie Ihre Fassade erneuern möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Fassadenverkleidung die Energieeffizienz Ihres Gebäudes steigert. Eine gute Fassade zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich, wie Ihre Haut, gut an neue klimatische Bedingungen anpassen kann. Wir bei Vinylit verwenden deshalb langlebige Materialien, die weder durch Kälte, noch durch Hitze Verschleißerscheinungen zeigen.

Ob Verhinderung von Schimmelbildung, Schallschutz oder Spechtresistenz – kombiniert mit der richtigen Dämmung, kann eine vorgehängte hinterlüftete Fassade gleich mehrere Funktionen übernehmen. Bei Vinylit kommt alles aus einer Hand: Die Profile, die Befestigungen, die Fenster- und Türrahmen. Gerne geben wir Ihnen Tipps, was die richtige Dämmung angeht.

 

Individuell, modern und nachhaltig – die Fassade repräsentiert Ihr Gebäude

Allerdings übernimmt eine Fassadenbekleidung nicht nur eine funktionale, sondern auch eine ästhetische Funktion. In der Architektur gehen Funktion und Design meist Hand in Hand. Ob barocke Kirche, funktioneller Plattenbau oder moderne Glasbauten – schon immer repräsentierte das Design der Fassadenbekleidung die Funktion des Gebäudes und diente als Ausdruck des Inneren.
In der modernen Architektur wird der Fassade eine immer größere Bedeutung zugeschrieben. Sie soll nicht nur Individualität und Modernität ausstrahlen, sondern mit der Zeit gehen. In einer Zeit, die von Diskussionen über eine CO2-Steuer und Klimaproteste geprägt ist, symbolisiert eine umweltfreundliche Vorhangfassade eine nachhaltige und bewusste Lebensweise.

Wie kann das Design einer Fassade nachhaltig sein? Nun, die Optik einer Außenfassade zeichnet sich nicht nur durch Farbe und Beschaffenheit, sondern auch durch das Material aus. Wir von Vinylit haben uns auf umweltfreundliche, effiziente und langlebige Fassaden spezialisiert. Hier erklären wir Ihnen, worauf Sie beim Fassadenplatten kaufen achten sollten und wie Sie mit der richtigen Fassade Ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

 

Fassadenplatten aus Kunststoff – die Vorteile

Putz, Klinker oder Holz – diese Materialien kommen einem in den Sinn, wenn man an Fassadenplatten denkt. Wenn wir von Vinylit eine Fassade erneuern, besteht sie jedoch immer aus Kunststoff.
Viele unserer Kunden, ob Bauherren, Architekten, Mobilheimbauer oder Objekteure, sind erst verwundert, weil Kunststoff als Material für Fassaden noch recht ungebräuchlich ist. Tatsächlich bringt der Rohstoff jedoch im Gegensatz zu den herkömmlichen Materialien viele Vorteile mit sich.
Von Langlebigkeit über Pflegeleichtigkeit bis hin zur Nachhaltigkeit – eine Fassade aus Kunststoff von Vinylit erfüllt genau die Ansprüche, die an eine gute vorgehängte hinterlüftete Fassade gestellt werden. Die Außenfassaden aus Kunststoff sind nicht nur biozidfrei und verhindern die Schimmelbildung, sondern helfen Ihnen auch dabei, in Kombination mit der richtigen Dämmung, 45 % der Energie im Gebäude einzusparen.

Folgende Grundidee steckt dahinter: Kunststoff ist einer der wenigen wertvollen Rohstoffe, die im Überfluss vorhanden sind. Das sollte man nutzen. Zumal es optisch keinen Unterschied macht, ob Ihr Fassadensystem aus Klinker besteht oder aus Kunststoff, der wie Klinker aussieht. Sie haben die Auswahl an verschiedenen Designs.
So gibt es Fassaden aus Kunststoff, die die Optik einer Holzfassade haben. Außerdem finden Sie in unserem Produktportfolio Fassadenplatten aus Kunststoff, die vom Design her einer Putzstruktur oder einer Natursteinstruktur ähneln. Bei der Fassadengestaltung sind Ihrem Geschmack und Ihrer Kreativität durch das Material also keine Grenzen gesetzt. Sie können Ihre Vorstellung einer individuellen Fassadenverkleidung mit Vinylit optimal umsetzen.

 

Deshalb sollten Sie sich für eine Fassade aus Kunststoff entscheiden

Hier finden Sie die Vorteile der Fassadensysteme aus Kunststoff auf einen Blick. Wie sich diese konkret auf Ihr Gebäude und Ihre Außenfassade auswirken, erklären wir Ihnen im Detail im nächsten Abschnitt. Dort veranschaulichen wir Ihnen zudem, wie die Vorteile, die die Fassadenplatten aus Kunststoff mitbringen, zustande kommen.

Unsere Vorteile:

✅ Internes Recycling: Ein Großteil der Produktionsabfälle wird recycelt
✅ Schutz vor äußeren Einflüssen: Kunststofffassaden sind witterungs- und temperaturbeständig
✅ Biozidfrei: Biozide von herkömmlichen Fassaden verschmutzen das Grundwasser
✅ Pflegeleicht: Nie wieder streichen
✅ Energieeffizientes Wohnen: Dank unseren vorgehängten hinterlüfteten Fassaden und einer effektiven Wärmedämmung  sparen Sie bis zu 45 % Energie
✅ Schallschutz: Dank Wärmedämmung kann Außenlärm kaum eindringen
✅ Beitrag zum Umweltschutz: Hinterlüftete Fassaden mindern mit der richtigen Dämmung den CO2-Ausstoß um bis zu 50 %
✅ Anti-Schimmel: Das Prinzip der vorgehängten hinterlüfteten Fassadensysteme verhindert Schimmelbildung
✅ Behagliches Wohnraumklima: Vorgehängte hinterlüftete Fassaden regulieren die Feuchtigkeit
✅ Langlebigkeit: Kälte und Hitze können der Qualität und Farbe von Vinylit Fassaden nichts anhaben
✅ Schutz der Bausubstanz: Zweischaliges Mauerwerk sorgt für Standsicherheit des Gebäudes und dauerhaften Erhalt der Bausubstanz
✅ Spechtresistent: Vinylit Fassadensysteme bieten Schutz vor Löchern durch Spechte 

Kunststoff und Recycling – Wie passt das zusammen?

Die vorgehängten hinterlüfteten Fassaden von Vinylit sind nicht aus irgendeinem beliebigen Kunststoff: Sie bestehen aus Hart-PVC. Dieses eignet sich hervorragend für die Herstellung von Fassadenelementen, aber auch für Fensterrahmen und Bauprofile, weil es über eine hohe Oberflächenhärte verfügt. Somit ist eine Fassadenverkleidung aus Hart-PVC mit passender Dämmung für eine gute Isolation optimal.
Wie aber hängen Hart-PVC und ein nachhaltiger Recyclingvorgang zusammen? Wenn bei der Produktion PVC-Abfälle entstehen, werden diese in unseren Recyclinganlagen verwertet. Anschließend können sie sofort wieder dem Produktionsprozess zugeführt werden.

So kommt die hervorragende Nettoabfallquote von unter 1% zustande. Ein großer Teil der von uns verwendeten Materialien ist entweder recycelt oder recycelbar.

 

Den ökologischen Fußabdruck mit einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff klein halten

Die Tatsache, dass die Vinylit Fassadensysteme aus recyceltem Kunststoffgranulat bestehen, ist aber nicht der einzige Grund, warum die Fassaden so nachhaltig sind. Hinzu kommt, dass die vorgehängten hinterlüfteten Kunststofffassaden keine Schadstoffe enthalten. Anders als die meisten anderen Fassaden-Paneele sind sie biozidfrei.

Biozide sind Chemikalien oder Mikroorganismen, die zur Bekämpfung von Schädlingen, wie Ratten oder Pilzen eingesetzt werden. Beispielsweise zählen auch Desinfektionsmittel und Rattengifte zu den Bioziden. Auch beim Fassadenbau werden den Fassadenputzen und Farben meist Biozide beigemischt. Ziel ist es, auf diese Art Algen- und Pilzsporen am Gebäude abzutöten.

Klingt fürs Erste gar nicht so schlecht. Welche Auswirkung haben Biozide jedoch auf die Umwelt?
Das Problem an den Schadstofftötern ist, dass sie wasserlöslich sind. Die Biozide in Putz- oder Holzfassaden werden also mit der Zeit vom Regen ausgewaschen und gelangen so in die Erde und in unser Grundwasser. Da es sich um Chemikalien handelt, werden die Lebewesen im Erdreich und eben auch unser Wasser belastet. Deshalb sind die Fassadensysteme von Vinylit biozidfrei. Unser Modell vinyTherm beispielsweise besteht unter anderem aus hochwertigem Natursteingranulat.

 

Wirtschaftlich und nachhaltig – Fassadenplatten aus Kunststoff

Um ein Gebäude ausreichend zu dämmen, werden normalerweise sogenannte WDV-Systeme (Wärmedämmverbundsysteme) verbaut. Diese enthalten potentiell gesundheitsschädliche Materialien und sind auch nicht wirtschaftlich. WDV-Systeme verursachen einen hohen Pflegeaufwand – im Gegensatz zu vorgehängten hinterlüfteten Fassaden aus Kunststoff.

Anders als Holzfassaden müssen die Kunststofffassaden von Vinylit nicht regelmäßig neu gestrichen werden.

Im Gegensatz zu den WDV-Systemen in Verbindung mit Putz entstehen bei Kunststofffassaden keine zusätzlichen Instandhaltungskosten, weil der beschädigte Putz ausgebessert werden muss. Das liegt daran, dass die Fassadenverkleidungen aus Kunststoff flexibel auf die Außentemperaturen reagieren und so keine Risse entstehen. Auch die Beseitigung von Schimmel fällt mit den Vinylit Fassadensystemen weg. Gesäubert werden können die Vinylit Fassadenplatten im Fall einer Verschmutzung ganz simpel mit einem Hochdruckreiniger.

 

Energieeffizientes Wohnen mit Vinylit Fassadenverkleidungen

Hauptaufgabe von Fassaden ist es nicht, hübsch auszusehen, sondern das Haus vor starken Witterungsbedingungen und Wärme von außen zu schützen und zugleich die hausinterne Wärme im Inneren zu behalten.
Essenziell dafür ist eine entsprechende Wärmedämmung. Wir bei Vinylit verbauen zwar nur die vorgehängten hinterlüfteten Fassaden, geben Ihnen aber auch gerne Tipps bezüglich der Dämmung.

Zum Vergleich: In einem durchschnittlichen Haushalt entfallen 75 % des Energieverbrauchs durch die Beheizung von ungedämmten Wohnräumen. Mit den Fassadensystemen von Vinylit und der richtigen Dämmung sparen Sie bis zu 45 % Energie ein.

 

Fassadenplatten aus Kunststoff schlucken nervigen Außenlärm

Der energieeinsparende Effekt ist nicht der einzige Vorteil, der sich aus dem Prinzip der vorgehängten hinterlüfteten Fassade ergibt: Dank der Dämmung kann nicht nur die Raumtemperatur effizienter geregelt werden, es wird auch störender Außenlärm durch die schallisolierenden Eigenschaften reduziert.

Je nach verbauter Wärmedämmung, reduzieren Sie Außenlärm um bis zu 130 dB. Dies wurde von der Ingenieurgesellschaft für Technische Akustik gemäß DIN EN 20140-3 untersucht und bestätigt.

 

Eine optimale Dämmung mindert den Treibhauseffekt

Wenn wir zu viel CO2 ausstoßen, führt das bewiesenermaßen zum negativen Treibhauseffekt. Kohlenstoffdioxid – zumindest, in dem Maße, in dem wir es produzieren – ist nicht gut für unsere Umwelt. Mit einer Fassadenbekleidung von Vinylit können Sie dazu beitragen, dass der CO2-Ausstoß um bis zu 50 % gesenkt wird und eigenhändig Ihren ökologischen Fußabdruck verbessern.

Dafür verantwortlich ist die gute Wärmedämmung in Verbindung mit einem nachhaltigen Fassadensystem. Sie hält nicht nur den Energiehaushalt im Schach und senkt sogar den Energieverbrauch, sie mindert auch den CO2– Ausstoß. Hinzu kommt natürlich, dass alle Materialien von Vinylit im Nachhinein getrennt und recycelt werden können.

 

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden für ein angenehmes Raumklima

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden werden nach dem Prinzip des „zweischaligen Mauerwerks“ konstruiert. Zwischen dem vorgehängten hinterlüfteten Fassadensystem und der Dämmung befindet sich immer ein Zwischenraum. Bei den Kunststofffassaden von Vinylit herrscht eine klare Trennung von Mauerwerk, Wärmedämmung, Unterkonstruktion und der eigentlichen Fassade. Dadurch ist zwischen der Fassade und dem Dämmstoff dauerhaft Luft im Umlauf. Diese führt die Feuchtigkeit ab und verhindert damit, dass sich Schimmel bildet.

Feuchtigkeit im Mauerwerk führt aber nicht nur zur Schimmelbildung, sondern beeinflusst auch die Wand- und Raumlufttemperatur sowie den Feuchtigkeitsgehalt im Inneren. Dank der kontinuierlichen Luftzirkulation reguliert ein hinterlüftetes Fassadensystem von Vinylit in Kombination mit einer guten Dämmung die Feuchtigkeit und sorgt so für ein angenehmes Wohnraumklima. Mit den Vorhangfassaden lässt es sich also nicht nur nachhaltiger leben und wirtschaften, sondern auch gemütlicher und behaglicher wohnen.

 

Eine Investition für die Zukunft: Die langlebigen Fassadenbekleidungen aus Kunststoff

Die Basis für unsere Fassadenprofile bilden recyceltes Kunststoffgranulat oder recycelbarer PVC-Kunststoff. Der Vorteil daran ist, dass Kunststoff viel langlebiger ist als herkömmliche Materialien. Wind und Wetter können Außenfassaden aus Kunststoff nichts anhaben.
Dank des hohen Härtegrades von Kunststoff sind die Hausfassaden, die Vinylit verkleidet, temperatur- und witterungsbeständig. Auf Grund dessen bleibt auch die Farbe der Fassade lange erhalten und zusätzliches Neustreichen ist überflüssig.

Wir sind überzeugt von unseren Produkten. Daher bietet Vinylit Ihnen je nach Fassadensystem zwischen 5 und 30 Jahren Garantie.

 

Schnelle Montage – Mit Vinylit wird das Verkleiden der Hausfassade zum Kinderspiel

Eine Kunststofffassade von Vinylit ist zum Glück nicht nur besonders praktisch und umweltfreundlich, sondern auch schnell und einfach montiert. Bei der Fassadenfirma Vinylit kommt alles aus einer Hand. Das heißt, die Profile, Fenster- und Türleibungen sowie Zubehör stellt Vinylit bereit. Natürlich achten wir auf transport- und montagefreundliche Größen, sodass Ihnen eine schnelle und reibungslose Montage durch Fassadenbauer, Dachdecker oder Zimmerer garantiert ist.

 

Spechtlöcher? Nicht mit den Fassaden von Vinylit!

Wenn Buntspechte auf der Suche nach einer geeigneten Bruthöhle sind, stoßen sie dabei oft auf Gebäudefassaden. In Fassadensystemen mit herkömmlichen Wärmedämmstoffen finden sie die idealen Bedingungen zum Brüten. So beginnen die Buntspechte, Löcher in Ihre Hausfassade zu klopfen.

Keine Sorge: Mit den Fassaden von Vinylit kann Ihnen das nicht passieren. Unsere vorgehängten hinterlüfteten Fassaden sind spechtresistent. Dank der Schlagzähigkeit von 30 kJ/m² (Kilojoule pro Quadratmeter) haben die Vögel keine Chance, Löcher für ihre Höhlen in Ihre Fassade zu klopfen. Die Schlagzähigkeit gibt an, wie fähig ein Material ist, Schlagenergie zu absorbieren.

 

Individuelle Designs – die Optik der Kunststofffassade

Ein weiterer Vorteil an einem Fassadensystem aus Kunststoff ist, dass Sie sich beim Aussehen keine Gedanken über die Qualität des Materials machen müssen. Wenn Sie beispielsweise eine Holzoptik oder eine Fassadenverkleidung aus Stein möchten, aber nicht von der Beschaffenheit der Materialien überzeugt sind, ist das bei einer Kunststofffassade kein Hindernis.
Sie wissen, dass die Fassadenplatten aus Kunststoff bestehen und können dann frei entscheiden, welches Design zu Ihnen und Ihrem Gebäude passt.

Mit Ihrer persönlichen Variation von Dekor, Oberflächenbeschaffenheit und Form können Sie sich bei Vinylit Ihr individuelles Design zusammenstellen. Ihrer Fantasie sind bei der Fassadengestaltung also keine Grenzen gesetzt.
Wählen Sie zwischen: Außenfassaden in Putzstruktur, Fassadensystemen in Natursteinstruktur und Fassadenverkleidungen mit Optik einer Holzfassade.

 

Für eine einzigartige Fassadengestaltung – die Vinylit-Dekore

Um Ihrem Gebäude eine außergewöhnliche Optik zu verleihen, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Fassadendekoren. Sie unterscheiden sich nicht nur in Farbe und Design, sondern auch in der Oberflächenbeschaffenheit.
Wenn Sie sich also für Fassadenpaneele aus Holz entscheiden, ist die individuelle Wahl bei der Fassadengestaltung damit längst noch nicht beendet. Bei einem System mit Optik einer Holzfassade können Sie zwischen den Optiken verschiedener Holzarten und Farben entscheiden und damit Ihre individuellen Vorlieben zum Ausdruck bringen. 

Sie können sich noch nicht direkt etwas unter der großen Auswahl vorstellen? Wir helfen Ihrer Fantasie bei der Fassadengestaltung auf die Sprünge. Schauen Sie sich doch einfach unsere Vielzahl an Vinylit-Dekoren an.

 

Fassadenverkleidungen aus Kunststoff in Natursteinstruktur

Zeitlose Natursteinoberfläche – vinyTherm

Das Produkt vinyTherm ist optimal für Sie, wenn Sie Ihre Fassade erneuern wollen, um dadurch den Wert Ihrer Immobilie zu steigern. Diese Fassadenverkleidung ist mit hochwertigem Natursteingranulat beschichtet, sieht aber aus wie natürlicher Putz.
Allerdings ist Putz nicht gleich Putz: Sie können zwischen verschiedenen Varianten und Strukturen sowie einer Vielzahl an Farben und Dekoren wählen. Außerdem lassen sich durch Profile, die entweder horizontal oder vertikal verlegt werden, Giebel oder Eingangsbereiche hervorheben. Wählen Sie ein dichtgefügtes Profil, erzeugt dieses den Eindruck einer geschlossenen Putzoberfläche.

Das Modell vinyTherm ist außerordentlich wetterfest und pflegeleicht. In Kombination mit einer Dämmung sorgt die vorgehängte hinterlüftete Fassade mit Natursteinoberfläche für eine hervorragende Energiebilanz. Außerdem kann die Schimmelbildung verhindert werden, was das Fassadensystem sehr langlebig macht und zum Schutz Ihres Mauerwerks beiträgt. Sollte doch einmal etwas passieren, ist das überhaupt kein Problem: Immerhin haben Sie auf die Fassadenverkleidung vinyTherm 30 Jahre Garantie.

 

Diese Fassade wird steinalt: vinyStone

Edel und effizient: Das Fassadenprofil vinyStone überzeugt mit einer klaren Oberfläche. Sie ist mit hochwertigem Natursteingranulat beschichtet. Somit sieht Sie aus wie eine Fassade aus echtem Naturstein.
Bei der Fassadengestaltung stehen Ihnen ebenfalls alle Türen offen. Sie können zwischen verschiedenen Varianten, Farben und Dekoren wählen. Auf die Fassadenprofile von vinyStone erhalten Sie 30 Jahre Garantie.
Zudem sind die Varianten in montage- und transportfreundlichen Längen von 1,20 m verfügbar. Bei der Fassadengestaltung haben Sie darüber die Möglichkeit, verschiedene Natursteinoberflächen und edle Farbtöne miteinander zu kombinieren. Schauen Sie doch bei den Vinylit-Dekoren vorbei!

 

Fassadenverkleidungen mit Optik einer Holzfassade

Praktisch und preiswert – vinyTop

Sieht anmutig aus wie Holz, ist allerdings viel kostengünstiger und beständiger: Das Fassadenprofil vinyTop besteht aus hochwertigen, recycelbaren Kunststoffen, sieht aber optisch aus wie eine Holzfassade. Im Gegensatz zur klassischen Holzfassade ist vinyTop jedoch resistent gegen Fäulnis und Insektenbefall.

vinyTop eignet sich nicht nur zur Verkleidung von Hauswänden, sondern kann auch als neue Fassade für Garagen und Gartenhäuser dienen. Dank seines geringen Gewichtes, lässt sich das Profil mit Optik einer Holzfassade hervorragend an schlecht erreichbaren Stellen montieren.

 

Natürlich und nachhaltig – vinyPlus

Dieses Fassadenprofil ist optisch der Natur nachempfunden und eignet sich sehr gut für Bauherren, die die Natürlichkeit einer Holzfassade besonders schätzen.  Das Profil mit der Optik einer Holzfassade aus zu 100 % recyceltem Kunststoff und ist somit absolut frei von Weichmachern und Bioziden.

vinyPlus ist als Rundprofil oder Stülpprofil erhältlich. Die Fassadenplatten sind extrem farbbeständig und müssen deshalb niemals mit Holzschutzfarbe gestrichen werden. Auf vinyPlus erhalten Sie zehn Jahre Garantie.

 

Ein Spiel von Licht und Schatten – vinyPlus Shadow

Hier gehen modernes und traditionelles Design Hand in Hand: Die Holzfassadenoptik sorgt bei diesem Profil für Schatten in den Fugen und Licht an den Fassadenplatten. Die Folien bieten durch Ihre Farbvielfalt und Design-Varianten viel Freiraum bei der Fassadengestaltung.

 

Gestalterischer Freiraum und lange Lebensdauer

vinyPlus Profile können vertikal und senkrecht verlegt werden. Wie alle Fassadensysteme mit der Optik einer Holzfassade, haben sie 10 Jahre Garantie und sind frei von Weichmachern und Giftstoffen.

 

Elegante Holzfassadenoptik – vinylit Multipaneel Holzstruktur

Diese Fassadenpaneele bewahren ihre Strahlkraft über viele Jahre. Sie sorgen für eine elegante Holzfassadenoptik. Natürlich ist auch hier für jeden Farbgeschmack etwas dabei. Die transportfreundliche Länge der Fassadenprofile von 2,40 Meter garantiert eine unkomplizierte Montage.

 

Flächen als Designmerkmal – vinylit Multipaneel Design

Das Spiel mit Flächen und Formen prägt die Architektur schon seit Jahrhunderten. Dieses Fassadenprofil von Vinylit spielt mit viel Raum und schafft so eine eindrucksvolle Flächenwirkung. Bei der Fassadengestaltung können Sie hier aus mehr als 60 verschiedenen Fassadendekoren wählen: Von Eiche über Schiefer, Alu oder Rost, bis hin zu ästhetisch zeitloser Betonoptik.

 

Nachhaltige und moderne Fassaden – zeigen Sie Ihr Haus von der schönsten Seite

Kein anderes Material ist so nachhaltig, langlebig und wirtschaftlich effizient wie der von Vinylit recycelter oder recycelbareKunststoff. Neben seiner Umweltfreundlichkeit, bietet Ihnen das Material optisch keine Einschränkungen, sondern  erweitert die  Gestaltungsmöglichkeiten im Vergleich zu anderen Arten der Fassadenverkleidung. Außerdem zeichnet er sich darüber hinaus durch seine Langlebigkeit aus.

Sie brauchen Hilfe bei der Fassadengestaltung? Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Dekore, Oberflächen und Formen kombinieren können, um eine einzigartige, individuelle Fassade für Ihr Haus zu schaffen.