Kunststoffpaneele für außen – die beste Wahl für eine Fassadenverkleidung

Was sind Kunststoffpaneele?

Kunststoffpaneele für außen dienen der abschließenden Verkleidung von Gebäudefassaden und erfüllen damit eine Funktion, die auch andere Werkstoffe wie Putz, Klinker, Holz oder Naturstein zu bieten haben. Wenn sie allerdings höchsten Ansprüchen an Materialqualität und Ästhetik Stand halten wie die Produkte von Vinylit, dann zeichnen sie sich durch zahlreiche Vorteile gegenüber ihren klassischen Verwandten aus.

Grundsätzlich gilt, dass das Mauerwerk eines Rohbaus durch eine Verkleidung gegen Witterungseinflüsse wie Regen und Sonne, Wind und Sturm, Schnee, Hagel und Frost geschützt werden muss. In der heutigen Zeit ist zusätzlich eine effiziente Wärmedämmung erforderlich, einerseits aufgrund von gesetzlichen Vorgaben, andererseits aus Vernunftgründen, denn mit einer modernen Dämmung lassen sich ohne Probleme bis zu 45 % der Heizenergie und damit eine Menge Geld sparen.

Warum Fassadenpaneele von Vinylit?

Vinylit hat sich seit fast fünf Jahrzehnten darauf spezialisiert, Fassadenpaneele aus Kunststoff herzustellen. Dementsprechend groß sind Erfahrung und Know-how in unserem Unternehmen. Heute können wir getrost sagen, dass wir gegenüber anderen Herstellern von Fassadensystemen ein sehr breites Spektrum an Produkten aufweisen.

Zudem bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand: die Kunststoffpaneele für außen mit zahlreichen verschiedenen Optiken und Oberflächenstrukturen – Holz, Putz, Naturstein und Klinker – sämtliche erforderlichen Montagematerialien sowie Fenster- und Türleibungen.

Mit einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff von Vinylit können Sie sich nahezu jeden Wunsch nach einer individuellen Gestaltung der Gebäudehülle erfüllen und profitieren gleichzeitig von vielen positiven Eigenschaften wie Robustheit, Stabilität, Pflegeleichtigkeit und Nachhaltigkeit.

Als Basismaterial verarbeiten wir recycelten oder recycelbaren Kunststoff bester Qualität. Je nach Produktreihe geben wir Ihnen eine Garantie von bis zu 30 Jahren. Alle Kunststoffpaneele für außen sind witterungs- und UV-beständig und spechtresistent, was man zum Beispiel von einer Holzverkleidung nicht behaupten kann.

Im Gegensatz zu Putz oder Holz müssen Fassadenpaneele von Vinylit nicht nachgestrichen werden, denn die Farben behalten ihr frisches Aussehen während der gesamten Lebensdauer. Es genügt völlig, wenn Sie auftretende Verschmutzungen hin und wieder mit einem Hochdruckreiniger beseitigen.

Unsere Produkte enthalten auch keine Biozide, wie das bei manchen Putzen der Fall ist. Diese werden im Laufe der Zeit vom Regen ausgewaschen und dringen dann ins Erdreich oder sogar ins Grundwasser ein. All diese Faktoren zusammen mit der Recycelbarkeit machen unsere Kunststoffpaneele für außen zu einer nachhaltigen Alternative.

Erfüllen Sie sich Ihren Gestaltungswunsch für Ihre Fassade

Nachhaltigkeit ist nur eine Facette bei einer Kunststofffassade von Vinylit. Als Bauherr oder Sanierer haben Sie natürlich auch ästhetische Vorstellungen, die durch die Gebäudehülle Ihrer Immobilie abgedeckt werden sollen. Auf unserer Webseite finden Sie eine ausführliche Präsentation unserer Produktlinien in Putz- und Natursteinoptik, mit verschiedenen Holzstrukturen und mit Klinkeroptik, wobei Sie jeweils noch die Wahl zwischen verschiedenen Farbtönen haben.

Wenn Sie also in Bezug auf die Optik ein Fan von einer der genannten klassischen Fassadenverkleidungen sind, andererseits aber nicht auf die Vorteile einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff verzichten wollen, ist Vinylit für Sie die erste Wahl für Ihr Bau- oder Sanierungsvorhaben.

Vinylit Kunststoffpaneele für außen – ideal für eine zeitgemäße Dämmung

Ein Verkleidungspaneel aus Kunststoff ist im Vergleich zu Putz, Klinker oder Naturstein sehr leicht. Das vereinfacht die Montage ungemein, ganz gleich, ob Sie selbst Hand anlegen oder einen Fachbetrieb beauftragen. Idealerweise entscheiden Sie sich im Zusammenhang mit einer energetisch effizienten Dämmung für die Konstruktion einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade.

Dabei wird zunächst eine horizontale Grundlattung aus Holz oder Metall auf das Mauerwerk aufgebracht. In die Zwischenräume kommt das Dämmmaterial, darüber eine vertikale Konterlattung. Den Abschluss bilden dann Fassadenpaneele in Holzoptik oder mit einer anderen Oberflächenstruktur.

Durch die Konterlattung entsteht zwischen Verkleidungspaneel und Dämmstoff ein Hohlraum, in dem Luft frei zirkulieren kann. Der permanente Luftstrom bewirkt, dass vorhandene oder entstehende Feuchtigkeit in kurzer Zeit beseitigt wird, so dass Sie keine Probleme mit einem feuchten Mauerwerk haben. So vermeiden Sie gesundheitsgefährdenden Schimmelbefall und langfristige Schäden an der Bausubstanz. Fassadenpaneele mit einer Dämmung dieser Art sorgen für ein sehr angenehmes Wohnklima in den Innenräumen und tragen gleichzeitig zum Werterhalt Ihrer Immobilie bei.

Fazit: Die Vorteile einer Kunststofffassade sind überzeugend

Die Gestaltung einer Gebäudefassade ist ein wichtiger Punkt bei der Planung eines Neubaus oder bei einer Rundumsanierung. Wenn Sie ein solches Projekt vor Augen haben, werden Sie sicherlich so manche Stunde mit der Überlegung zubringen, ob Sie Ihr Haus verputzen, verklinkern, mit Naturstein, Holz oder einer Fassadenverkleidung aus Kunststoff versehen sollen. Immerhin bestimmt die Fassade die Außenwirkung Ihres Hauses.

Für Kunststoffpaneele außen sprechen die leichte Montage, die Stabilität und Robustheit, der geringe Pflegeaufwand, die unproblematische Möglichkeit einer effizienten Dämmung sowie die Nachhaltigkeit des Materials durch seine Langlebigkeit. Nicht zuletzt führen all diese positiven Eigenschaften auch dazu, dass Kunststoffpaneele mit Holzoptik für außen oder mit einer anderen Oberflächenoptik Ihr Budget insgesamt weniger belasten als andere Werkstoffe.

Eine einzigartige Fassade. Zeigen Sie Ihr Haus von der schönsten Seite.

Vinylit – Qualität Made in Germany.